select image 1 2 3 4
Tooltip

Aktuelles

Jonathan Ott gewinnt in Schefflenz!!

Jonathan Ott beschenkt sich selbst!!!
Mit sehr unterschiedlichen Bedingungen mussten die Motocrosser vom MSV Bühlertann beim vorletzten Rennen um die Deutsche XCC-Meisterschaft in Schefflenz zurecht kommen. Senior Dieter Schmid absolvierte seinen Rennlauf bereits am Samstag, als die Strecke noch hart und staubig war. Nach den technischen Schwierigkeiten bei den vergangenen Rennen hatte Schmid den Fehler an seinem Classic-Motorrad endlich gefunden.“Die Zündung war es die kaput t war, und nicht der Vergaser. Jetzt schnurrt sie wieder - meine Maico“ freute er sich. Mit Platz 9 in der Twinshock-Klasse war er sichtlich zufrieden. Komplett andere Verhältnisse fand sein Sohn Heiko am gestrigen Sonntag vor. Der nächtliche Regen weichte die Strecke auf, und verwandelte das Rennen in eine Schlammschlacht. Schmid Junior stellte sich der Herausforderung, kämpfte mehrere Runden mit sich dem Motorrad und der Strecke bevor ihn ein verklemmter Gaszug zur Aufgabe zwang. Josef Kurz zeigte ein beherztes Rennen. Nach einer kleinen "Ankick-Pause" beendete er den Lauf auf Platz 15.
Jonathan Ott vertrat den MSV Bühlertann in der Wildchild-Jugendklasse. Das Geburtstagskind kam mit seiner 85ccm KTM in dem tiefen Boden sehr gut zurecht, und machte sich das größte Geschenk gleich selbst. Nach einem guten Start kämpfte er sich schnell an die Spitze des Fahrerfeldes und gab diesen Platz bis ins Ziel nicht mehr her. Somit zählt Ott auch zu dem Favoriten auf den Sieg beim Heimrennen, das in zwei Wochen in Bühlertann stattfindet.
Am 1.und 2. Oktober findet dort neben dem traditionellen Oktoberfest das Finale zur Deutschen Meisterschaft XCC-Enduro statt. Mehr als 500 Fahrer haben ihre Nennung bereits abgegeben, darunter auch etliche Fahrer vom MSV Bühlertann

 


‹ zur Übersicht

© 2012-2017 Motorsportverein Bühlertann e.V. - Schulstraße 17 - 74424 Bühlertann - Telefon: (07973) 91 14 14