select image 1 2 3 4
Tooltip

Veranstaltungen

Fasching - Wir sind dabei!

Fasching in Bühlertann ist ein fester Begriff in der ganzen Region. Nicht umsonst wird auch hier von der 5. Jahreszeit, wenn die alljährliche Faschingskampagne losgeht. Der Startschuss fällt mit den großen Prunksitzungen etwa zwei Wochen vor dem kalendarischen Fasching. Die Plätze in der der neuen und großen Mehrzweckhalle sind heiß begehrt und alle drei Veranstaltungen meist schnell und restlos ausverkauft.

Als großer und sehr aktiver Verein ist der MSV in der 5. Jahreszeit natürlich dabei. Brauchtum und Traditionen werden gepflegt und „Feschtle“ zu feiern versteht der Verein auch. Der MSV veranstaltet seit mehr als 20 Jahren den berühmten Gumpendonnerstagsball - besser bekannt auch als MSV-Fasching. Von nah und fern kommen Gäste in ihren Faschingskostümen zu der regional weit bekannten Auftaktveranstaltung. In zwei Hallen läuft die heißeste Faschings-Party der ganzen Region, bei der alle voll auf ihre Kosten kommen. Unterschiedliche Musikrichtungen, Tanz, Disco, Livemusik, verschiedene Bars, Showeinlagen, Essen und Trinken im Überfluss bis morgens um 3.00 Uhr. Und wer nicht mehr kann, nutzt den vom Verein eigens dazu angemieteten kostenfreien Busdienst, um wieder nach Hause zu kommen. Am Faschingssonntag findet um 14.00 Uhr der große traditionelle Umzug entlang der Hauptstraße durch Bühlertann statt. Jedes Jahr säumen ca. 15.000 Zuschauer mit Begeisterung die Straßen und bestaunen die oft mehr als 50 aktiven Faschingsgruppen mit ihren teils riesigen Umzugs-Wagen und bestens umgesetzten Motiven. Auch der MSV baut für diesen Tag einen Motivwagen, heimlich und tatkräftig unterstützt von etwa 20 - 25 Faschings-Obernarren, die ihre Ideen einbringen, humorvoll umsetzen und damit auch den Verein vor großem Publikum hervorragend präsentieren.

1. Mai

Am 1. Mai pflegt der MSV die gute Kameradschaft im Verein meist mit einem Ausflug. Wenn es die Wochentage hergeben, wird eine zweitägige Busreise in entferntere Regionen Deutschlands organisiert. So bereiste man bereits das Allgäu, den Thüringer Wald und den Südschwarzwald. Alle sind wanderfreudig und begeben sich nach Ankunft am Zielort auf eine 3-4stündige Tour durch die Natur. Abends kehren alle hungrig und durstig ein und feiern gemütlich und urig in die Nacht. Am nächsten Tag folgen als weitere Programmpunkte meist Besichtigungen oder weitere Wanderungen, bis man schließlich müde, aber zufrieden nach Bühlertann zurück gekehrt ist. Oder es wird am Tag der Arbeit eine Radtour durch das romantische Bühlertal organisiert. Die Streckenlänge beträgt dabei nicht mehr als 30 km. Daher ist diese Veranstaltung auch sehr beliebt bei Familien mit Kindern. Nachdem jeder seinen Drahtesel geschmiert hat, geht es meistens so gegen 10.00 Uhr am Lohmühlenweg (alte Post) in Bühlertann los. Gefahren wird auf Nebenstraßen, Feldwegen und vielen romantischen Waldwegen. Zwischendurch gibt es immer wieder Pausen. Das MSV-Catering-Mobil steht an jedem Checkpoint bereit, um die eifrigen Radler mit Getränken und kleinen Zwischenverpflegungen zu versorgen. Nach der Stärkung geht es auf ebenso schönen wie reizvollen Wegen zurück nach Bühlertann. In der MSV-Scheuer findet schließlich bei Kaffee und Kuchen ein schöner und gemütlicher Ausklang statt, bei dem man stolz über die geleisteten Kilometer und andere Dinge plaudert.

Wandern im Herbst bei guter Stimmung

Im Jahre 2000 hatte unsere Gisela Baur die Idee, in der Herbstzeit gemeinsam eine Wanderung zu unternehmen. Diese Idee fand spontan so guten Zuspruch, dass wir seither jährlich bis zu 100 Personen sind, die diesen Termin nicht sausen lassen. Inzwischen hat die Veranstaltung auch den Charakter eines Helfertreffens bekommen. Das ganze Jahr arbeiten viele, viele fleißige Vereinsmitglieder bei den verschiedenen Veranstaltungen des Vereins mit und tragen durch ihren Einsatz zum Gelingen unseres Vereinslebens bei. Die Herbstwanderung startet bei der Firma Fuchs mit warmer Kleidung, gutem Schuhwerk und angemessenem Proviant für die 8 bis 10 km lange Wegstrecke. Auf der rund zweistündigen Wanderung findet bei guter Stimmung so mancher wertvoller Erfahrungsaustausch statt, vor allem, auch zwischen den einzelnen Vereinsabteilungen. Nachdem bisher immer alle wohlbehalten am Ziel angekommen sind, musste der Besenwagen noch nicht zum Einsatz kommen. Alle Teilnehmer werden natürlich mit Kaffee und Kuchen bei ihrer Zielankunft empfangen. Bis zum Abendessen wird hier die Zeit meist für Bilder- und Diavorträge genutzt. Nach ausgiebiger Gaumenfreude ist in geselliger Runde der ideale Zeitpunkt, um die eine oder andere MSV-Anekdote zu erzählen bzw. Zukunftspläne für den MSV zu schmieden. Damit die Heimatankunft sichergestellt ist, hat der MSV stets ein Shuttle organisiert.

Der Nikolaus kommt vorbei

Zur Nikolauszeit gibt es beim MSV eine Nikolausfeier der besonderen Art, die die Herzen der kleinen und großen Nikolausfreunde höher schlagen lässt. Am späten Nachmittag treffen wir uns auf dem Marktplatz in Bühlertann und laufen in freudiger Erwartung dem Nikolaus entgegen. Auf halber Strecke überrascht er uns dann ganz standesgemäß mit seiner Pferdekutsche und begleitet uns zu einem nahe gelegenen Spiel- und Grillplatz. Dort erwarten uns bereits ein wärmendes Lagerfeuer, Kinderpunsch, Glühwein, Lebkuchen und Butter-Brezeln. Am Lagerfeuer erzählt uns der Nikolaus kleine Geschichten und lässt uns natürlich auch ein paar Lieder singen und manchmal ein Gedicht aufsagen. Bis jetzt hat sich der Nikolaus bei uns immer so wohl gefühlt, dass er alle Kinder mit einem Päckchen voller kleiner Überraschungen beschenkt hat. Na ja, … er kam bisher auch immer auf seine Kosten, vor allem, wenn es draußen sehr kalt war, ließ er sich gerne „von innen wärmen“. Nachdem wir den Nikolaus samt Kutsche und Kutscher verabschiedet haben, genießen wir noch die vorweihnachtliche Stimmung bis zum Erlöschen des Lagerfeuers.

Winterfeier

Der Motorsportverein legt sehr viel Wert auf Kameradschaft und aktive Vereinsarbeit. So gehört die jährliche Winterfeier zum festen Bestandteil des MSV. Diese gemeinsame Feier bietet allen aktiven und „passiven“ Sportlern der Motorsport- und Radsport-Fraktionen, den Oldtimer-Freunden, den Motorradtourern, sowie allen Helfern und sonstigen Mitgliedern die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre und guter Stimmung etwas näher kennenzulernen. Bei der MSV-Winterfeier lassen wir vor allem unsere aktiven MSV-Sportler hoch leben, da diese das ganze Jahr um Punkte, Platzierungen und Meisterschaften für den Verein kämpfen und somit den MSV in der Öffentlichkeit bestens präsentieren. Neben Ehrungen und gutem Essen wird den Anwesenden stets ein kurzweiliges sowie abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich diese Feier einem jährlich steigenden Zuspruch erfreut und immer wieder ein paar Plätze mehr bereitgestellt werden müssen. Aus Platzgründen ist man daher nach Jahren im Gasthaus Bären und einem kurzen, aber schönen Intermezzo in der Kottspieler Tischtennis-Halle schließlich nach Bühlertann in die alte Bühlertal-Turnhalle umgezogen.

© 2012-2018 Motorsportverein Bühlertann e.V. - Schulstraße 17 - 74424 Bühlertann - Telefon: (07973) 91 14 14